Peloton Song aus der Werbung

Bunq Green Card Song Werbung
Februar 25, 2020

Peloton – rauf aufs Bike!

Auf das Rad – einen von über 10.000 Kursen auswählen – fertig, los! Morgens kurz vor der Arbeit sanft den Stoffwechsel ankurbeln. Oder sich abends nach einem langen Tag nochmal richtig schön auspowern. Und das, ohne je ins Fitnessstudio hetzen zu müssen! Denn der Heimtrainer von Peloton bringt hochmotivierende Spinning-Klassen ganz komfortabel in die eigenen vier Wände. In den USA, Kanada und England radeln mittlerweile schon über 1.4 Millionen begeisterte Mitglieder mit – unter anderem Hollywoodstars wie Leonardo DiCaprio, Hugh Jackman und Kate Hudson. Nun gibt es die ultramodernen Fitnessräder des New Yorker Fit-Tech-Unternehmens endlich auch in Deutschland.

Warum Peloton mehr bringt als jeder andere Heimtrainer

Jeden Tag finden in den Peloton-Fitness Studios in London und New York bis zu 48 Live-Kurse statt, bei denen man via Streaming über den integrierten HD-Bildschirm mitradeln kann. Oder man sucht sich aus dem endlosen Archiv eine der vielen unterschiedlichen On-Demand-Klassen aus. Je nach Lust, Laune oder Tagesform. Fünf, 60 oder 90 Minuten? High Intensity oder leichtes Workout? Hop Hip oder 80ies Pop? Wer alles gibt, kann in 45 Minuten bis zu 700 Kalorien verbrennen. Langeweile kommt definitiv keine auf: Über 1000 neue Kurse stehen jeden Monat im Angebot. Und der eigene Trainingsverlauf und -fortschritt kann im persönlichen Archiv genau nachvollzogen und nach Wunsch sozial vernetzt werden.

Fazit:

Peloton ist ein hochmotivierendes Fitness-Erlebnis! Das Rad kostet 2.290 Euro inkl. Lieferung, die monatliche Mitgliedschaft und unbegrenzter Zugriff auf alle Kurse 39 Euro. Je öfter man also in die Pedale tritt, je schneller lohnt sich diese mitreißende Investition.

Wie heißt der Song aus der Werbung?

„Fatboy Slim mit Right Here, Right Now“

Es können keine Kommentare abgegeben werden.